About

Kontakt

Silva Film GmbH

Moislinger Allee 86a
23558 Lübeck – Germany
Tel: +49 (0) 451 304 920 43
Fax: +49 (0) 451 304 073 49

Pfeuferstraße 38, 1. Stock
81373 München – Germany

About

Silva (lat. der Wald), ein Ort, an dem Filme und ihre Macher:innen wachsen dürfen. Wir schaffen einen Raum, in dem Ideen in ihrer Vielfalt erforscht und gepflanzt werden, um sie dann unter behutsamer Pflege in ihrer Einzigartigkeit aufblühen zu lassen; einen Raum, durch den wir achtsam spazieren, stets mit der Absicht neue Wege einzuschlagen und Spuren zu hinterlassen.

„Denn in den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.“ — Franz Kafka

Silva Film, mit Sitz in Lübeck und München, entwickelt, produziert und koproduziert Spiel- und Dokumentarfilme für den deutschen und internationalen Markt. Mit diesen Filmen möchten wir unser Publikum sowohl unterhalten als auch fordern; wir wollen Erfahrungsräume gestalten, die uns mit einem Stück neuem Bewusstsein aus ihren visuellen Kosmen entlassen. Gemeinsam mit Autor:innen und Regisseur:innen wollen wir ausloten, was Film sein darf oder muss, und darüber hinaus eine gemeinsame Vision finden und langanhaltende Partnerschaften aufbauen.

Jana Kreissl, Produzentin, wurde 1988 in München geboren. Nach zahlreichen Praktika im Bereich Film und Medien absolvierte sie ihr Theater-, Film- und Medienwissenschafts-Studium in Wien. Ihr Wunsch, selbst als Filmemacherin tätig zu sein, führte sie an die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, wo sie von 2014 bis 2020 Filmproduktion studierte. Ihr erster Langspielfilm „Das melancholische Mädchen“ (Regie: Susanne Heinrich) wurde mit dem Preis für den Besten Film auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis ausgezeichnet, war zweifach für den First Steps Award nominiert und für die Vorauswahl des Deutschen Filmpreises gelistet.

Tobias Gaede, Produzent, wurde 1988 in Arnstadt geboren. Das Abitur
erhielt er mit Auszeichnung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Anschließend arbeitete er für vier Jahre in verschiedenen Gewerken beim Film. 2012 nahm er als Stipendiat des Studienwerks Villigst sein Produktionsstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin auf. Es entstanden ausgezeichnete Produktionen im Bereich Arthouse, Dokumentarfilm und Digital Short Form. Nach seinem Abschluss im September 2018 arbeitete er als freiberuflicher Producer an eigenen Projekten und für die zischlermann filmproduktion.

Seit Januar 2020 vereinen Jana Kreissl und Tobias Gaede in Silva Film ihre Leidenschaft und Expertise fürs Filmemachen. Sie sind Mitglied im Produzentenverband e.V. und unterstützen die Schleswig-Holsteiner Erklärung der Vielen.