News

Produktionsvorbereitungs-
förderung für „Abitanti“

Oktober 2021
Kerstin Neuwirths Debütfilm „Abitanti“ (AT) wird mit 25.000 € Produktionsvorbereitungsförderung der Film- und Medienstiftung NRW unterstützt.
https://www.filmstiftung.de/news/die-film-und-medienstiftung-nrw-foerdert-20-projekte-mit-43-mio-euro/
Wir fahren zum Rheinischen Koproduktionstreffen nach Strasbourg
Juni 2021
Den Debütfilm „Abitanti“ der Regisseurin Kerstin Neuwirth stellen wir Ende Juni auf dem diesjährigen Rheinischen Koproduktionstreffen in Strasbourg vor.
Wir unterstützen
„Film macht Schule“
April 2021
Wir zählen uns zu den Filmschaffenden, die ihre Leidenschaft für Film und Kino an die nächste Generation weitergeben möchten und unterstützen deswegen gern die Initiative Film macht Schule: „Wir initiieren Begegnungen zwischen (film-)künstlerischen Persönlichkeiten und Kindern und Jugendlichen. Ziel der von den Dozent*innen frei konzipierten Workshops ist es, Film als Kunstform zu vermitteln und ihre Leidenschaft für Film und Kino erlebbar zu machen.“
Drehbuchförderung für „Zuckerspeicher“
März 2021
Hannah Martins und Melanie Waeldes „Zuckerspeicher“ wurde mit 25.000 € Drehbuchföderung der FFHSH unterstützt.
https://www.ffhsh.de/de/foerderung/entscheidungen/Directors-Cut/2021/0316-foerderentscheidung.php
Drehstartmeldung für „Muxmäuschenstill – Die Kreuzbergritter“
Januar 2021
Im Januar fanden in Schwaan (Mecklenburg-Vorpommern) die Dreharbeiten für unsere Gesellschaftssatire „Muxmäuschenstill – Die Kreuzbergritter“ statt.
Außerdem wurde uns die Pandemie-Nachförderung aus dem MV-Schutzfonds durch die MV Filmförderung gewährt.
https://mv-filmfoerderung.de/news-drehstart-muxmaeuschenstill-die-kreuzbergritter/
Produktionsförderung für „Sheva“
Januar 2021
Die Szloma Albam Stiftung unterstützt unseren Dokumentarfilm „Sheva“ mit 8000 Euro.
Produktionsförderung für „Jessy“
November 2020
Die Gwaertler Stiftung unterstützt Rebeca Ofek mit 5000 €, die in die Postproduktion von „Jessy“ (AT) fließen.
Produktionsförderung für „Muxmäuschenstill – Die Kreuzbergritter“
September 2020
Jan Henrik Stahlbergs Gesellschaftssatire wird mit 75.000€ der Film- und Medienförderung Mecklenburg Vorpommern unterstützt.
Silva Film zieht in den Süden
Juli 2020
Jana hat es zurück zu ihren bayerischen Wurzeln verschlagen und eröffnet damit den Zweitfirmensitz in München.
Projektentwicklungsförderung für „Und dass man ohne Täuschung zu leben vermag“
Juni 2020
Katharina Lüdins Debütfilm wird mit 25.000 € Projektentwicklungsföderung der FFHSH unterstützt.
https://www.ffhsh.de/de/news/2020/20200610-gremium-directors-cut.php